Bandprojekt Großraum Köln

Keine Altersgrenzen!
Entscheidend ist, dass Du Zeit und Lust hast!

Bandprojekt Köln-Erftstadt-Euskirchen! Teilnehmer aus folgenden Orten können Erftstadt gut mit dem Auto erreichen: Erftstadt, Zülpich, Brühl, Hürth, Frechen, Euskirchen, Köln, Weilerswist, Mülheim, Vettweiß, Nörvenich, Kerpen, Swisttal und Merzenich.

Sänger und Sängerinnen gesucht!
Musiker aller Art gesucht!

Gerne setzen wir auch Deine Ideen um, und helfen bei der Ausarbeitung, bzw. dem Arrangement!

Wir brauchen v.a. Sänger und Sängerinnen. Aber auch alle anderen Instrumente werden gesucht: Klavier, Keyboard, Gitarre, Bass, Schlagzeug, Percussion oder auch Bläser und Streicher sind willkommen! Wir (die Projektleiter) können außer für Bläser und Streicher für alle Parts eingesetzt werden. Bei mir (Manuela) liegen die Schwerpunkte bei Tasten und Saiten, bei Boris bei Tasten und Schlagzeug! Je nachdem welche Interessenten sich melden, würden wir das fehlende Instrument übernehmen.

Stile, die wir ablehnen: Schlager, Volksmusik, Metal mit Brüllgesang, Discostampfmucke, Prollrap, Primitiv-Techo, Karnevalsmusik / Musik, die wir gerne machen: "Normale" Rock- und Popmusik, Nu Metal, Artrock, Reggae, Soul, Alternative, Funk, Balladen, Punk, Progressive, Grunge uvm.

Generationsübergreifendes Bandprojekt! / Grundschulkinder, Jugendliche, Menschen im mittleren Lebensalter und Rentner sind willkommen!

Sondertarif Eltern-Kind-Paket!

Wir suchen Menschen, mit denen man arbeiten kann! / Wir machen vorab einen (leichten) Einstufungstest! / Das nächste Projekt startet im März 2017! / Abschlusskonzert im Juni 2017! / Eventuell gibt es auch mehrere Projekte! / Anmeldeschluss ist der 1.2.2017!


Wir (Manuela und Boris) freuen uns auf Deine E-Mail!

Trau Dich!

Grundvoraussetzungen sind:

1. E-Mail-Fähigkeit (schnelle Kommunikation)
2. Motivation (Spaß an der Sache)
3. Zeit (Proben am WE)
4. Verhalten/Persönlichkeit (Nicht hyperaktiv etc.)
5. Können (gewisse Grundfähigkeiten)
6. Honorar (Beteiligung im geforderten Rahmen)

Wir bieten:

1. Zwei qualifizierte und lockere Leiter (Multiinstrumentalisten, siehe Bass und Drums auf dem Foto)
2. Ein Abschlusskonzert
3. Gute Vorbereitung, gute Notensätze mit Rhythmus (eigentlich selbstverständlich) usw.
4. Eine 1A-Keyboardburg und falls es sich ergibt ein 1A-Drumset sowie PA, Mikros und Verstärker usw. vor Ort
5. Tageslicht bei Proben am Nachmittag
6. Verpflegung während der Proben (Wasser, Saft, Nüsse usw.)

Die Proben finden in Erftstadt-Lechenich statt

Telefon (Manuela): 0 22 35 - 6 97 66 85    

E-Mail: manuela.nott@gmx.de

Letzte Aktualisierung: 01.12.16